Ensemble

Kathrin Lothschütz

Schauspiel

Kathrin Lothschütz

Kathrin Yarizell Lothschütz erhielt 2016 ihren Abschluss zur Musicaldarstellerin an der Jungen Akademie Stuttgart. Von 2010 bis 2016 war Kathrin festes Ensemblemitglied bei den Burgfestspielen in Mayen. Sie spielte u.a. das Dornröschen in "Dornröschen", Prinzessin Aouda in "In 80 Tagen um die Welt" und Linda in "Honigmond". Während der Ausbildung spielte sie im Musical "Spamalot" am Badischen Staatstheater in Karlsruhe sowie in Füssen im Musical "Ludwig2" Kaiserin Sissi und Sophie von Bayern. Im letzten Schuljahr war Kathrin im Musical "Ein Sommernachtstraum" als Helena im Festspielhaus Füssen zu sehen. Im gleichen Jahr ging die junge Mexikanerin mit "Dracula" als Mina Murray auf Tour und spielte parallel in "Die 7 Todsünden". 2017 folgte das Stück "Moggelguntta" in Mainz, wo sie die schöne Loreleya verkörperte. Nicht nur auf Theaterbühnen kann man Kathrin erleben; ebenso singt sie bei verschiedenen Musicalevents, Weihnachtskonzerten und hilft bei diversen Bands als Sängerin aus. Ab August ist sie im musikalisch-literarischen Abend „Heimaten“ zu sehen und zu hören. Im Oststadt Theater wird die junge Mexikanerin in der Komödie „Das (perfekte) Desaster Dinner" als Susanna Neuschnee zu sehen sein und als Babs in „Doppelt lieben...“.